• 2018
  • Mär Feb Jan
  • 2017
  • Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
  • 2016
  • Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
  • 2015
  • Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
  • 2014
  • Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
  • 2013
  • Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
  • 2012
  • Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
  • 2011
  • Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Jan
  • 2010
  • Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
  • 2009
  • Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
  • 2008
  • Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai
     
 
21. März 2018

Den Bürgerwillen ernst nehmen. Erst Abstimmen, dann Entscheiden.

Zu der geplanten Strukturänderung für den Bürgerhaushalt in Potsdam, erklärt die Potsdamer Landtagsabgeordnete und stadtentwicklungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Anita Tack:   Den Bürgerwillen ernst nehmen. Erst Abstimmen, dann Entscheiden.   Der Presseberichterstattung der vergangenen Woche war zu entnehmen, dass... Mehr...

 
21. März 2018

LINKE kritisiert ÖPP Projekte

Die A10 wird auf 65 Kilometern zwischen den Dreiecken Pankow und Havelland auf sechs Spuren erweitert sowie die A24 bis Neuruppin komplett erneuert. Die Havellandautobahn GmbH (niederländisch/österreichisches Konsortium) soll die Arbeiten bis Ende 2022 abgeschlossen haben und die Autobahn für 30 Jahre betreiben. Dazu erklärt die... Mehr...

 
19. März 2018

Bäume absägen ist der falsche Weg für mehr Verkehrssicherheit

Zur Bemerkung von Rainer Genilke (CDU) zur Brandenburger Unfallstatistik: „Wir müssen uns fragen, ob wir in Zukunft noch überall Alleen brauchen und als Kulturgut schützen wollen, wenn wir wissen, dass wir uns dort tot fahren“ (Märkische Oderzeitung), erklärt die verkehrspolitische Sprecherin Anita Tack:   Bäume absägen ist der falsche Weg... Mehr...

 
16. März 2018

Mehr Tempo für gemeinsames Mobilitätsticket mit Berlin

Der Brandenburger Koalitionsvertrag hält fest, dass sich die rot-rote Landesregierung für ein gemeinsames Mobilitätssticket mit Berlin einsetzen wird. Dazu stellte die verkehrspolitische Sprecherin Anita Tack eine Kleine Anfrage an die Landesregierung und erklärt:   Mehr Tempo für gemeinsames Mobilitätsticket mit Berlin Aus der Antwort... Mehr...

 
13. März 2018

Vereinbartes Pendlerpaket gut für attraktiven ÖPNV in der gemeinsamen Region

Im Zusammenhang mit der gemeinsamen Kabinettsitzung von Brandenburg und Berlin erklärt die verkehrspolitische Sprecherin Anita Tack:   Vereinbartes Pendlerpaket gut für attraktiven ÖPNV in der gemeinsamen Region   Die Landesregierungen von Berlin und Brandenburg haben mit der DB AG, ODEG und NEB Veränderungen im Schienennahverkehr... Mehr...

 
12. März 2018

Alarmierende Unfallzahlen zwingen zum Handeln

Zur Verkehrsunfallbilanz 2017 erklärt die verkehrspolitische Sprecherin Anita Tack: Alarmierende Unfallzahlen zwingen zum Handeln   Entgegen dem bundesweiten Trend ist in Brandenburg die Zahl der tödlichen Verkehrsunfälle gestiegen. So kamen 2017 auf Brandenburgs Straßen 148 Menschen ums Leben. Das sind 22,3 Prozent mehr als im... Mehr...

 
8. März 2018

ÖPNV und nachhaltige Mobilität gestärkt

Im Zusammenhang mit dem heute verabschiedeten Nachtragshaushalt auch zum Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) erklärt die verkehrspolitische Sprecherin Anita Tack:   ÖPNV und nachhaltige Mobilität gestärkt     Der Nachtragshaushalt zum Doppelhaushalt 2017/2018 hat die Beschlusslage zum ÖPNV-Gesetz des Landes Brandenburg... Mehr...

 
7. März 2018

Mehr Frauen in die Politik! Chancen nutzen. Mitgestalten. Emanzipation leben.

Zum diesjährigen Internationalen Frauentag am 08. März 2018, erklärt die Potsdamer Landtagsabgeordnete der Fraktion DIE LINKE. Anita Tack:   Mehr Frauen in die Politik! Chancen nutzen. Mitgestalten. Emanzipation leben.   „Dieser Internationale Frauentag ist die wuchtigste Kundgebung für das Frauenwahlrecht gewesen, welche die... Mehr...

 
5. März 2018

Von Versöhnung keine Spur. Die Stiftung Garnisonkirche polarisiert ohne Not

Zum Bericht in der Märkischen Allgemeinen Zeitung vom 03.03.2018: „Mietvertrag für Kreative wird nur für ein bis zwei Jahre verlängert“, erklärt die Potsdamer Landtagsabgeordnete, stadtentwicklungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE und Fördermitglied des FÜR e.V. (Freundliche Übernahme Rechenzentrum), Anita Tack:   Von Versöhnung... Mehr...

 
1. März 2018

Modellversuch mit attraktivem ÖPNV zum Erfolg führen

die Auswertung der Ergebnisse zur Verringerung der Schadstoffemission in der Potsdamer Zeppelinstraße stand heute im Ausschuss für Infrastruktur und Landesplanung auf der Tagesordnung. Dazu erklärt die verkehrspolitische Sprecherin Anita Tack:  Modellversuch mit attraktivem ÖPNV zum Erfolg führen „Der Modellversuch zur Verringerung der... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 1198