27. September 2017

Gezielt auf Entwicklungs- und Wachstumskurs

Zum Bericht der Landesregierung "Wachstumschancen für das ganze Land Brandenburg nutzen", erklärt  die stadtentwicklungs- und verkehrspolitische Sprecherin Anita Tack:

Gezielt auf Entwicklungs- und Wachstumskurs

Auf Antrag von SPD und Linksfraktion gab es im September 2016 den Landtagsbeschluss 6/5112-B, der eine Reihe von Aufgabenstellungen für eine erfolgreiche Entwicklung in allen Teilen des Landes in den kommenden Jahren beinhaltet.   " Ich begrüße, dass zur Lösung dieser Aufgaben strategische Ansätze und eine ressortübergreifende Herangehensweise gewählt wurde, " so Anita Tack. Landesplanung, Mobilität, Wohnungs- und Wirtschaftsstrategie müssen miteinander verzahnt geplant und verwirklicht werden.

Das ist seit Jahren Ziel der Linken.   Zugleich beschreibt der Bericht den Ist-Stand und den Ausblick für die nächsten Jahre. "Es muss jetzt gelingen, konkrete Projekte umzusetzen - zum Beispiel beim Ausbau des S-Bahn und Schienennetzes, beim Wohnungsneubau und bei der Sicherung von Arbeitsplätzen. Hier müssen wir den Erwartungen und Herausforderungen gerecht werden, beginnend mit dem Landesnahverkehrsplan 2018-22 als Basis für eine zukunftsfähige Mobilität für die Bevölkerung" so Anita Tack zu den Planungen, „für die in den kommenden Monaten im wesentlichen Klarheit herrschen sollte“.