Pressemeldungen

 
Presseerklärungen von Anita Tack
20. September 2017

Biosphäre muss als Umwelt- und Bildungseinrichtung eine Zukunft haben!

Anlässlich des 15 Geburtstags der Biosphäre erklärt die Potsdamer Landtagsabgeordnete und stadtentwicklungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Anita Tack: iosphäre muss als Umwelt- und Bildungseinrichtung eine Zukunft haben!   Die Veranstaltung zum 15. Geburtstag der Biosphäre Potsdam am 19. September zeigte das Potenzial... Mehr...

 
15. September 2017

Die Stadt gehört uns allen – keine weiteren Verdrängungen durch steigende Mieten und Privatisierung

Anlässlich der heute stattfindenden Demonstration „Miete? Stopp! Jetzt!“ erklärt die Potsdamer Landtagsabgeordnete und stadtentwicklungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Anita Tack: Die Stadt gehört uns allen – keine weiteren Verdrängungen durch steigende Mieten und Privatisierung   Die Mieten steigen in Potsdam noch schneller... Mehr...

 
14. September 2017

Es fehlt an Mut zu Veränderungen im Sinne vieler Potsdamerinnen und Potsdamer!

Die Potsdamer Stadtverordnetenversammlung hat mehrheitlich einen Antrag der LINKEN für eine Bürgerbefragung und ein Moratorium beim Abriss des FH-Gebäudes abgelehnt. Dazu erklärt die Potsdamer Landtagsabgeordnete und stadtentwicklungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Anita Tack: Es fehlt an Mut zu Veränderungen im Sinne vieler... Mehr...

 
7. September 2017

Gutachten zu Tegel schafft Sicherheit für BER

Der Berliner Senat hat ein Gutachten veröffentlicht, dass eine Offenhaltung des Flughafens Tegel aus rechtlicher Sicht negativ bewertet. Dazu erklärt die verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Anita Tack: Gutachten zu Tegel schafft Sicherheit für BER „Ich begrüße, dass alle Rechtsgrundlagen und deren Wirkung von unabhängiger... Mehr...

 
6. September 2017

Abstimmung zum Bürgerhaushalt und Abrissarbeiten des Sanierungsträgers passen nicht zusammen!

Zum begonnenen Abbau der Skulpturen von Jürgen von Woyski,  „Stehende unter dem Baldachin“, "Sitzendes Mädchen" und „Pflanzturm“ in der Staudenhof-Grünfläche erklärt die Potsdamer Landtagsabgeordnete und stadtentwicklungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Anita Tack:  Abstimmung zum Bürgerhaushalt und... Mehr...

 
5. September 2017

500 Mio. Euro für ÖPNV – erster Schritt, aber viel zu wenig

Bundesregierung und Kommunen haben über die Luftverbesserung in den Städten beraten. 500 Mio. Euro sind zusätzlich zugesagt worden. Dazu Anita Tack, verkehrspolitische und stadtentwicklungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE: 500 Mio. Euro für ÖPNV – erster Schritt, aber viel zu wenig Die Erwartungen waren hoch, die die Kommunen an... Mehr...

 
1. September 2017

Jeder Tag erfordert Aufmerksamkeit für Kinder im Straßenverkehr

Am 4. September beginnt in Brandenburg das neue Schuljahr. Aus diesem Anlass erklärt die verkehrspolitische Sprecherin der LINKEN im Landtag, Anita Tack: Jeder Tag erfordert Aufmerksamkeit für Kinder im Straßenverkehr Mit dem Schuljahresbeginn werden wieder mehr Kinder am Straßenverkehr teilnehmen. Deshalb ist erhöhte Vorsicht angesagt. „Augen... Mehr...

 
1. September 2017

Geld fürs Rechenzentrum ist gutes Zeichen für Langfristigkeit

Zu den Vorschlägen der Stadtverwaltung, Mehrkosten für den Turm der Garnisonkirche im Zusammenhang mit dem Erhalt des Rechenzentrums als Künstler- und Kreativhaus zu übernehmen, erklärt die Potsdamer Landtagsabgeordnete, Sprecherin für Stadtentwicklungspolitik der Fraktion DIE LINKE und Mitglied im Förderverein RECHENZENTRUM e.V. Anita Tack:... Mehr...

 
25. August 2017

Privatisierung von Infrastruktur muss aufhören

Zur bevorstehenden Insolvenz des privaten Konsortiums auf der Autobahn A1 erklärt die verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Landtag, Anita Tack: Privatisierung von Infrastruktur muss aufhören „DIE LINKE hat den privatisierten Ausbau der A1 stets kritisiert – jetzt ist eingetreten, wovor wir gewarnt haben. Privatisierung... Mehr...

 
23. August 2017

Autokonzerne müssen für Gesundheitsschutz aufkommen

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat heute Zahlen vorgestellt, wonach die bisherigen Maßnahmen der Auto-Industrie nicht ausreichen, um den Stickoxid-Ausstoß von Diesel-Motoren zu reduzieren. Sie hat zu weitergehenden Nachrüstungen aufgefordert. Dazu erklärt die verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Anita Tack: ... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 1149

Pressemeldungen Brandenburg

Keine Artikel in dieser Ansicht.