Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Verkehrswende jetzt

Zur Volksinitiative „Verkehrswende jetzt“ erklärt die verkehrspolitische Sprecherin Anita Tack:

Verkehrswende jetzt

Die Brandenburger rot-rote Landesregierung hat die Voraussetzungen für eine Verkehrswende mit der Mobilitätsstrategie, dem Landesnahverkehrsplan und dem Schienenprojekt i2030 mit dem Bund und Berlin geschaffen.

„Wir brauchen dafür jedoch noch mehr Schwung, Aufmerksamkeit und eine beschleunigte Verkehrswende in allen gesellschaftlichen Bereichen. Deshalb unterstützt die Linksfraktion die Volksinitiative,“ so Anita Tack.

Tack erneuert die Forderung der LINKEN: „Der Bund muss endlich für eine Verkehrswende umsteuern. Entscheidende Impulse im Sinne von Gesundheitsschutz und Nachhaltigkeit sind bisher von der Bundesregierung ausgeblieben. Deshalb ist es umso notwendiger, dass die Bundesregierung mehr in die Schieneninfrastruktur investiert, auf zukunftsweisende Technologien setzt und den ÖPNV stärker fördert.“