Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Presseerklärungen von Anita Tack

Mehr Gütertransporte von der Straße auf die Schiene

Im Zusammenhang mit der Diskussion zum Güterverkehr im Parlament erklärt die verkehrspolitische Sprecherin Anita Tack: Mehr Gütertransporte von der Straße auf die Schiene Der LKW-Verkehr auf Straßen und Autobahnen ist höchst risikovoll: für die Kraftfahrer, für den Klima- und Gesundheitsschutz und auch für die Verkehrssicherheit. Das zeigen die... Weiterlesen


80 Jahre nach den Novemberpogromen. Endlich wieder ein würdiger, sichtbarer Standort für jüdisches Leben in der Mitte Potsdams!

Zur symbolischen Grundsteinlegung für den Neubau einer Synagoge in Potsdam am 09. November 2018, erklärt die Potsdamer Landtagsabgeordnete und Sprecherin für Stadtentwicklungs- und Baupolitik der Fraktion DIE LINKE. Anita Tack: 80 Jahre nach den Novemberpogromen. Endlich wieder ein würdiger, sichtbarer Standort für jüdisches Leben in der Mitte... Weiterlesen


Azubiticket kommt und mehr Wohnraum für Studierende

Zum Doppelhaushalt 2019/20 im Ausschuss für Infrastruktur und Raumordnung erklärt die verkehrspolitische Sprecherin Anita Tack: Azubiticket kommt und mehr Wohnraum für Studierende Auf Antrag von LINKE und SPD sind heute im Infrastrukturausschuss zum Doppelhaushalt 2019/20 gute Entscheidungen getroffen worden: Darunter die finanzielle Absicherung... Weiterlesen


Bundesverkehrsminister schadet der Lausitz

im Zusammenhang mit dem neuen Bundesverkehrswegeplan von Verkehrsminister Scheuer, erklärt die verkehrspolitische Sprecherin Anita Tack: Bundesverkehrsminister schadet der Lausitz Noch im vergangenen Jahr war die Hoffnung auf den Gleisausbau in der Lausitz groß. Aber diese Hoffnung hat sich jetzt mit dem neuen Bundesverkehrswegeplan zerschlagen.... Weiterlesen


Anreize zum Umstieg schaffen, statt über einen dritten Havelübergang zu debattieren

Zu den Presseberichten über die erneuten Anträge in der Potsdamer Stadtverordnetenversammlung zum Bau der sogenannten „Havelspange“ , erklärt die Potsdamer Landtagsabgeordnete und verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Anita Tack: Weiterlesen


Kleingärten erhalten! Eine lebenswerte Stadt braucht innerstädtische Grünflächen, nicht nur Wohnungen!

Kleingärten haben mehrere wichtige Funktionen im Stadtraum. Sie sind in erster Linie den Klimaschutz befördernde Grünflächen. Weiterlesen


Einzelmaßnahmen bewirken keine Mobilitätswende.

Zu den Ergebnissen der Bürgerbefragung des Potsdamer „Nachhaltigkeitsinstituts“ IASS zum Verkehrsversuch auf der Zeppelinstraße, erklärt die Potsdamer Landtagsabgeordnete und stadtentwicklungs- und verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Anita Tack: Einzelmaßnahmen bewirken keine Mobilitätswende. Der neugewählte Potsdamer... Weiterlesen


Für Mietenstopp zu kurz gesprungen!

Im Bundestag wird heute der Entwurf der Bundesregierung für eine schärfere Mietpreisbremse in erster Lesung diskutiert. Dazu erklärt die wohnungspolitische Sprecherin Anita Tack: Für Mietenstopp zu kurz gesprungen! Die Mieten steigen seit Jahren kontinuierlich. Das hat zu einer Entkoppelung zu den Einkommen der Mieterinnen und Mieter geführt. Die... Weiterlesen


Vertane Chance für eine Verkehrswende

Die Bundesregierung hat keine Strategie, wie Deutschland seinen Beitrag zu Klima- und Umweltschutz leisten kann. Sie hat nur eine Taktik, um alte und schmutzige Technologien zu schützen. Weiterlesen


Persönlichen Dank an Professor Schellnhuber

Einen großen persönlichen Dank an Professor Schellnhuber für die gute Zusammenarbeit und seine großen Verdienste um die Potsdamer Nachhaltigkeitsforschung. Weiterlesen

Pressemeldungen Brandenburg